Juwelier Wöhler eK   |   N2,7 (Nähe Paradeplatz)   |   68161 Mannheim   |   Tel. 0 621 . 2 50 31
GOLDSCHMIEDEWERKSTATT   |   Mo - Fr: 10:00 - 13:00 Uhr + 14:00 - 18:30 Uhr, Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Die eigene Goldschmiedewerkstatt ist seit Anbeginn ein tragendes Element unseres Geschäftskonzepts.

Hier erfüllen wir die individuellen Wünsche unserer Kunden. Das gilt für Neuanfertigungen genauso wie für Umarbeitungen und Reparaturen.

Ausgangspunkt ist das Kundengespräch, in dem wir Ihre Vorstellungen ausloten und zu vermitteln suchen, was technisch machbar und vom Aufwand her sinnvoll ist, bevor es im Atelier daran geht, Ihr ganz persönliches Schmuckstück zu realisieren.

 

Beispielhaft zeigen wir nebenstehend den Werdegang eines Colliers. Vorgabe war, dass das Schmuckteil, in Form einer Schlange, gleichzeitig Verschluss sein sollte. Der Körper wurde zunächst in hochkarätigem Gold getrieben, wobei das Material in Kitt eingebettet wird, damit es sich nicht ungewollt verzieht. Hernach wird die Schlange ausgesägt und verbödet. Der Mittelstein - ein mexikanischer Feueropal - lässt sich bei Bedarf mittels einer eigens entwickelten Vorrichtung hinzufügen. Die Kette besteht aus Azurit-Malachit und kann ebenfalls ausgetauscht werden.

 

In unserer Werkstatt bilden wir regelmäßig junge Menschen zu Goldschmieden aus. Meister Michael Wöhler ist ehrenamtlich als Mitglied im Gesellenprüfungs-Ausschuss der örtlichen Goldschmiede-Innung tätig.

 

Passend dazu gibt es natürlich auch einen Ring.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen (z.B. wie Sie Cookies deaktivieren können), lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden